Menschen und Ziele

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das offene Programm -Training und Ausbildung- von Gabriele Lindemann, Menschen und Ziele

Bitte melden Sie sich online über unsere Website oder schriftlich per Mail an – mit Namen des Teilnehmers und vollständiger Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon- und E-Mail-Adresse. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns vorgemerkt. Nach Eingang der Anzahlung ist Ihr Platz reserviert. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend, ansonsten senden wir Ihnen Ihre Anmeldebestätigung mit ausführlichen Informationen, auch zum Veranstaltungsort.
Es gelten ausschließlich die Bedingungen von Menschen und Ziele (nachfolgend M+Z genannt) in der bei Vertragsschluss aktuellen Fassung, soweit keine abweichenden individuellen Vereinbarungen für Firmen- oder Einzeltrainings, getroffen werden. 

Die Teilnahmegebühren für Einführungsseminare sowie Anzahlungen für Ausbildungsprogramme sind innerhalb acht Tagen fällig. Den Restbetrag stellen wir ca. vier Wochen vor Veranstaltungstermin, zahlbar vor Trainingsbeginn, in Rechnung. Ratenzahlung ist im Einzelfall auf Anfrage mit Aufschlag möglich, nach Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung.

Sonder-Aktionen und Rabatt

Frühbucher-Aktion: wenn Sie sich zu den in der jeweiligen Ausschreibung genannten Frühbucher-Terminen anmelden und den Kostenbeitrag sofort überweisen, profitieren Sie als Privatperson von 10% Rabatt auf den Nettopreis.
Freunde-Aktion: wenn Sie sich als Privatperson zum GFK-Einführungsseminar oder der GFK-Basisausbildung mindestens zu dritt gleichzeitig anmelden, erhalten Sie 10% Rabatt auf den Nettopreis.
Gruppen-Aktion: wenn Sie sich als FirmenkundIn zum Business-Seminar –Wertschätzend führen – wirksam kommunizieren- gemeinsam anmelden, erhalten Sie Rabatt von 10% bei zwei Personen, 15% bei drei Personen, 20% ab vier Personen auf den Nettopreis.
Rabatte sind nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei höherem Weiterbildungsbedarf im Unternehmen bieten wir Ihnen individuelle Konditionenmodelle. Nähere Informationen erhalten Sie gern von uns persönlich. Rufen Sie uns an unter Tel. 0911/599748.

Vertretung

Sie können vor Beginn der Veranstaltung anstelle des angemeldeten Teilnehmers eine/n VertreterIn benennen. Bis auf die Bearbeitungsgebühr von 50 EUR entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Rücktritt und Ausfall

Sie können bis acht Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei zurücktreten, bezahlte Gebühren werden dann bis auf eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50 umgehend erstattet. Nach diesem Termin berechnen wir 50 % der Seminargebühr. Eine Ersatzperson kann jederzeit genannt werden. 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird der Gesamtbetrag fällig. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers oder Abbruch der Ausbildung.
(Teil-)Rückzahlungen sind nicht möglich. Wir empfehlen zu Ihrer und unserer Sicherheit dringend den Abschluss einer Seminarkosten-Rücktrittsversicherung, die Ihr Risiko deckt, z.B. im Krankheitsfall für Seminar- und gebuchte Übernachtungskosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungspartner oder im Internet.
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

Schriftform

Änderungen nach Vertragsschluss sind ausschließlich schriftlich möglich. Sie sind für uns nur verbindlich, wenn sie von M+Z per Post, Fax oder E-Mail bestätigt werden.

Haftungsausschluss

Für entstandene Personen- und Sachschäden sowie den Verlust von privatem Eigentum haftet M+Z nicht. Sachschäden in den Tagungsräumen werden auf Kosten der Verursachenden behoben. Eine Haftung der Seminarleitung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Sonstige Schadensersatzansprüche gegen die Seminarleitung bestehen nicht.

Eigenverantwortlichkeit

Die Teilnehmenden übernehmen die volle Verantwortung für ihre Gesundheit und für ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Trainings. Unsere Seminare sind kein Ersatz für therapeutische oder medizinische Behandlung. Eine normale körperliche, geistige und psychische Belastbarkeit ist Voraussetzung für eine Teilnahme. Beeinträchtigungen und sonstige Umstände, die eine uneingeschränkte Teilnahme am Seminar behindern (z.B. Rufbereitschaft, o.ä.) sind mit der Seminarleitung persönlich vor Beginn der Veranstaltung abzuklären. Die Teilnehmenden stellen die Seminarleitung von jeder Haftung frei. Rein vorsorglich weisen wir darauf hin: hält ein Teilnehmer nachhaltig Seminarvereinbarungen nicht ein und wirkt sich dieses Verhalten negativ auf die anderen Teilnehmenden bzw. den Seminarerfolg aus, kann der Teilnehmer nach einem Klärungsgespräch mit sofortiger Wirkung von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. Ein Anspruch auf Rückzahlung von Seminarbeiträgen besteht nicht.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Sie können innerhalb vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist absenden. Der schriftliche Widerruf ist zu richten an: Menschen und Ziele, Gabriele Lindemann, Leistnerweg 4, 90491 Nürnberg.

Leistungsinhalte bei Veranstaltungen

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beinhalten:
•    Vorbereitung und Durchführung des Trainings
•    Seminarunterlagen
•    Fotoprotokoll
•    persönliche Teilnahmezertifikate, wenn Sie an mindestens 90% der Seminarzeit teilgenommen haben
Die Ihnen ausgehändigten Seminarunterlagen können teilweise urheberrechtlich geschützt sein. Diese Hinweise sind zu beachten. Die nicht urheberrechtlich geschützten Unterlagen dürfen für private Zwecke unter Quellenangabe zur Weitergabe an Dritte vervielfältigt werden.

Tagungspauschale und Seminarhaus-/Hotelreservierungen

Die Tagungspauschalen sind nicht im Trainingsbetrag enthalten. Ihren Reservierungswunsch leiten wir gerne weiter. Der Vertrag für die Übernachtung kommt direkt zwischen Ihnen und dem Seminarhotel zustande. Sie erhalten von uns die Kontaktdaten des Hotels bzw. des Seminarhauses. Bitte beziehen Sie sich auf die vereinbarten Konditionen für die für unsere Teilnehmenden reservierten Zimmerkontingente. Die Kontingente sind begrenzt. Die Teilnahme am GFK-Aufbautraining ist an die Übernachtung im Seminarhaus gebunden.

Datenschutz/Datenspeicherung

Hinweis nach § 33 BDSG: Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes.

Die Kundendaten werden zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und Werbezwecken (etwa zwei bis dreimal im Jahr eine Newsletter-Mail mit unseren aktuellen Seminarangeboten) in Form von Ihrem Namen, dem Namen Ihres Unternehmens, Ihrer Postanschrift oder der Ihres Unternehmens, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit. Darüber hinaus werden Ihr Name und Ihre Anschrift über die Teilnehmerliste den anderen Teilnehmenden im Seminar zugänglich gemacht, außer Sie wünschen dies ausdrücklich nicht.

Sonstiges

Mündliche Absprachen bestehen nicht. Falls einzelne Bestimmungen anfechtbar oder sonst unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Im Streitfall versuchen wir soweit möglich, den Konflikt durch Mediation zu klären. Gelingt das nicht, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Nürnberg.